Datenschutzhinweis

Datenschutzerklärung

 

PRÄAMBEL:

 

            Carver Group Limited ist sich bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig ist und Sie wissen möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden. Wir respektieren und schätzen die Privatsphäre aller unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner und speichern und verwenden personenbezogene Daten ausschließlich in der hier beschriebenen Weise und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten und unseren gesetzlichen Verpflichtungen.

 

1. Informationen über uns

Carver Group Limited.

Eingetragen in England unter der Firmennummer 509127.

Registrierte Adresse: 15 Northgate, Aldridge, Walsall, West Midlands, WS9 8QD.

 

2. Was deckt diese Datenschutzerklärung ab?

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden: wie sie erhoben werden, wie sie gespeichert werden und wie sie verarbeitet werden. Sie erläutert auch Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten.

 

3. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten werden in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-Verordnung 2016/679) („DSGVO“) definiert als „alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kennnummer oder einem spezifischen Faktor, der Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität ist".

Personenbezogene Daten sind, vereinfacht ausgedrückt, alle persönlichen Informationen, die Ihre Identifizierung ermöglichen. Personenbezogene Daten umfassen offensichtliche Informationen wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Identifizierungsmerkmale.

Die von uns verwendeten personenbezogenen Daten sind in Teil 5 aufgeführt.

 

4. Was sind meine Rechte?

Im Rahmen der DSGVO haben Sie die folgenden Rechte, die wir immer wahren werden:

a)            Das Recht auf Auskunft über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung sollte alles enthalten, was Sie wissen müssen, Sie können uns jedoch jederzeit kontaktieren, um mehr zu erfahren oder Fragen zu stellen. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 11.

b)            Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Unter Punkt 10 erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

c)            Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese bei uns unrichtig oder unvollständig gespeichert sind. Bitte kontaktieren Sie uns über die unter Punkt 11 angeführte Adresse.

d)            Das Recht, vergessen zu werden, d. h. das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre sämtlichen personenbezogenen Daten löschen oder anderweitig vernichten. Bitte kontaktieren Sie uns über die unter Punkt 11 angeführte Adresse.

e)            Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken (d. h. zu verhindern).

f)             Das Recht, gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke Einspruch zu erheben.

g)            Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie in vielen Fällen eine Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zur Weiterverwendung bei einem anderen Dienst oder Unternehmen anfordern können.

h)            Rechte im Zusammenhang mit der automatisierten Entscheidungsfindung und Profilerstellung. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht auf diese Weise.

Für weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogen Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte wie oben beschrieben, kontaktieren Sie uns bitte über die unter Punkt 11 angeführte Adresse.

Weitere Informationen über Ihre Rechte erhalten Sie auch beim Datenschutzbeauftragten des Vereinigten Königreichs oder bei Ihrem örtlichen Bürgerbüro.

Wenn Sie irgendeinen Grund für eine Beschwerde bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, haben Sie das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten des Vereinigten Königreichs einzureichen.

 

5. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Wir erheben folgende Informationen direkt von Ihnen oder von Dritten, wie z. B. über Marketingagenturen, denen Sie zugestimmt haben, Ihre Daten weiterzugeben:

  • Name;
  • Adresse;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Firmenname;
  • Berufsbezeichnung / Beruf;
  • Zahlungsinformationen;

Personalvermittlungsagenturen, Finanzinstitute und Gesundheitsdienstleister, denen Sie im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens zugestimmt haben, Ihre Daten weiterzugeben, können uns ebenfalls die folgenden Informationen zur Verfügung stellen, bzw. Daten, die Sie uns direkt im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens oder als Arbeitnehmer zur Verfügung gestellt haben:

  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Medizinische Informationen
  • Bankverbindung

 

6. Wie werden meine personenbezogenen Daten verwendet?

Nach der DSGVO müssen wir immer eine gesetzliche Grundlage für die Verwendung personenbezogener Daten haben. Diese können für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen notwendig sein oder ihre Verwendung stellt für uns ein berechtigtes Geschäftsinteresse dar.

Ihre personenbezogenen Daten können für einen der folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Erstellung eines Kundenkontos und Verwaltung der Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns kaufen.
  • Lieferung unserer Produkte und Dienstleistungen an Sie. Ihre personenbezogenen Daten werden benötigt, damit wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen können.
  • Personalisierung und Anpassung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie.
  • Kommunikation mit Ihnen. Dies bezieht sich auf die Beantwortung von E-Mails oder Anrufen von Ihnen.
  • Bereitstellung von Informationen per E-Mail und Post, für die Sie sich angemeldet haben. (Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie uns unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren).
  • Rekrutierung und Aufbewahrung von Arbeitsunterlagen, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben und/oder einen Vertrag unterzeichnet haben.

Mit Ihrer Einwilligung und/oder soweit gesetzlich zulässig können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden, einschließlich der Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon, SMS oder Post mit Informationen, Neuigkeiten und Angeboten zu unseren Produkten und Dienstleistungen.

Besucher unserer Websites

Wenn jemand unsere Website besucht (www.biddle.at), verwenden wir einen Drittanbieterdienst, Google Analytics, um standardmäßige Informationen zum Internetprotokoll und Besucherverhalten zu sammeln. Wir tun dies, um etwa die Anzahl der Besucher auf den verschiedenen Teilen der Website festzustellen, und dies erfolgt auf eine Weise, die niemanden identifiziert. Wir machen keinen Versuch, die Identität der Besucher unserer Website herauszufinden, und erlauben es auch Google nicht. Wenn wir über unsere Website personenbezogene Daten sammeln möchten, werden wir das deutlich angeben. Wir werden transparent sein, wenn wir persönliche Informationen sammeln und erklären, was wir damit beabsichtigen.

Verwendung von Cookies durch die Carver Group

Mehr darüber, wie wir Cookies verwenden, erfahren Sie auf unserer Cookies-Seite.

Suchmaschine

Unsere Website-Suche wird von MODX unterstützt. Suchanfragen und Suchergebnisse werden anonym protokolliert, um unsere Website und Suchfunktionen verbessern zu können. Es werden weder von der Carver Group noch von Dritten benutzerspezifische Daten erhoben.

E-Newsletter

Wir verwenden einen Drittanbieter, Indigo River, um unsere E-Newsletter zu versenden. Wir sammeln Statistiken über das Öffnen von E-Mails und Klicks und verwenden dafür branchenübliche Technologien wie Clear GIFs, die uns helfen, unseren E-Newsletter zu überwachen und zu verbessern.

Sicherheit und Leistung

Carver Group verwendet einen Drittanbieter-Service, um die Sicherheit und Leistung unserer Website aufrechtzuerhalten. Zur Erbringung dieses Dienstes verarbeitet sie die IP-Adressen der Besucher der Biddle-Website.

Facebook-Werbung

Wir können Anzeigen über Facebook-Ads schalten. Die Anzeigen zielen darauf ab, unsere Produkte innerhalb einer relevanten Branche zu bewerben. Informationen zur verwendeten Demographie

Standort

Alter

Geschlecht

Berufsbezeichnungen

Weitere Interessen

 

LinkedIn-Werbung

Wir können Anzeigen über LinkedIn-Ads schalten. Die Anzeigen zielen darauf ab, unsere Produkte innerhalb einer relevanten Branche zu bewerben. Informationen zur verwendeten Demographie

Standort

Alter

Geschlecht

Berufsbezeichnungen

Weitere Interessen

 

Personen, die uns über Social Media kontaktieren

Wir verwenden einen Drittanbieter, Hootsuite, um unsere Social Media Interaktionen zu verwalten.

Wenn Sie uns eine private oder direkte Nachricht über Social Media senden, wird die Nachricht von Hootsuite für drei Monate gespeichert. Sie wird nicht mit anderen Unternehmen geteilt.

Personen, die sich bei uns beschweren

Wenn wir von einer Person eine Beschwerde erhalten, erstellen wir eine Datei mit den Einzelheiten zur Beschwerde. Diese enthält in der Regel die Identität des Beschwerdeführers und aller anderen an der Beschwerde beteiligten Personen.

Wir verwenden die von uns gesammelten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Beschwerde und zur Überprüfung des von uns angebotenen Serviceniveaus. Wir erstellen und veröffentlichen Statistiken, die Informationen wie die Anzahl der eingegangenen Beschwerden enthalten, jedoch nicht in einer Form, die irgendjemanden identifiziert.

In der Regel müssen wir die Identität des Beschwerdeführers dem von der Beschwerde Betroffenen bekannt geben. Dies ist unvermeidlich, wenn z. B. die Richtigkeit der Daten einer Person umstritten ist. Wenn ein Beschwerdeführer nicht möchte, dass Informationen, die ihn (bzw. sie) identifizieren, offengelegt werden, werden wir versuchen, dies zu respektieren. Es kann jedoch sein, dass eine Beschwerde nicht anonym bearbeitet werden kann.

Wir werden die in den Beschwerdeakten enthaltenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Aufbewahrungsrichtlinien speichern. Dies bedeutet, dass die Informationen über eine Beschwerde zwei Jahre lang ab dem Zeitpunkt der Schließung aufbewahrt werden. Sie werden in einer sicheren Umgebung aufbewahrt und der Zugang zu ihnen wird nach dem Need-to-know-Prinzip eingeschränkt.

Bei Anfragen an uns verwenden wir die uns zur Verfügung gestellten Informationen ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und eventueller Folgefragen sowie zur Überprüfung des von uns erbrachten Serviceniveaus.

Sie erhalten keine unrechtmäßige Werbung oder Spam. Wir bemühen uns immer, Ihre Rechte vollständig zu schützen und unsere Verpflichtungen im Rahmen der DSGVO und der Verordnung über Privatsphäre und elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003 zu erfüllen, und Sie werden immer die Möglichkeit haben, sich abzumelden.

 

7. Wie lange bewahren Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder für die sie ursprünglich ohne weitere Einwilligung erhoben wurden, außer wenn eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

 

8. Wie und wo speichern oder übertragen Sie meine personenbezogenen Daten?

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise in Ländern speichern oder übermitteln, die nicht zum Europäischen Wirtschaftsraum gehören (der „EWR“ besteht aus allen EU-Mitgliedstaaten zuzüglich Norwegen, Island und Liechtenstein), z. B. Kanada. Für alle personenbezogenen Daten, die an Dritte außerhalb des EWR übermittelt werden, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten genauso sicher und geschützt behandelt werden, wie dies in Großbritannien und Europa und im Rahmen der DSGVO der Fall wäre.

 

9. Geben Sie meine personenbezogenen Daten weiter?

Eventuell geben wir Ihre personenbezogenen Daten an beauftragte Dritte und andere Unternehmen unserer Gruppe weiter. Einschließlich Tochtergesellschaften.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten von einem Dritten wie oben beschrieben benötigt werden, ergreifen wir Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit Ihren Rechten, unseren Verpflichtungen und den gesetzlichen Verpflichtungen des Dritten behandelt werden.

Unter bestimmten Umständen können wir gesetzlich verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten, einschließlich Ihrer, weiterzugeben, wenn wir in Gerichtsverfahren verwickelt sind oder gesetzlichen Verpflichtungen, einem Gerichtsbeschluss oder den Anweisungen einer Regierungsbehörde nachkommen.

 

10. Wie kann ich auf meine personenbezogenen Daten zugreifen?

Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben, können Sie uns um Auskunft über diese personenbezogenen Daten ersuchen und eine Kopie davon anfordern (wo diese Daten gespeichert sind). Dies wird als „Antrag auf Auskunft über personenbezogene Daten“ bezeichnet.

Alle Anträge auf Auskunft über personenbezogene Daten sind schriftlich an die unter Punkt 11 angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift zu richten.

In der Regel fallen für einen Antrag auf Auskunft über personenbezogene Daten keine Kosten an. Wenn Ihr Antrag „offensichtlich unbegründet oder übertrieben“ ist (zum Beispiel, wenn Sie wiederholte Anträge stellen), kann eine Gebühr erhoben werden, um unsere Verwaltungskosten für die Bearbeitung zu decken.

Wir beantworten Ihren Antrag auf Auskunft über personenbezogene Daten innerhalb eines Monats nach Erhalt des Antrags. In der Regel bemühen wir uns innerhalb dieses Zeitraums um eine vollständige Antwort, einschließlich einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. In einigen Fällen, insbesondere wenn Ihre Anfrage komplexer ist, können jedoch nach Eingang Ihrer Anfrage bis zu drei Monate zur Bearbeitung erforderlich sein. Wir werden Sie während der Bearbeitung auf dem Laufenden halten.

 

11. Wie kann ich Sie kontaktieren?

Um bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und den Schutz Ihrer Daten (einschließlich eines Antrags auf Auskunft über personenbezogene Daten) mit uns in Kontakt zu treten, verwenden Sie bitte die folgenden Adressen:

E-Mail-Adresse: contact@carver-group.co.uk

Postanschrift:

Carver Group,

15 Northgate,

Aldridge,

West Midlands,

WS9 8QD,

United Kingdom

 

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Dies könnte z. B. notwendig sein, wenn sich das Gesetz ändert oder wenn wir unser Geschäft in einer Weise ändern, die Auswirkungen auf den Schutz personenbezogener Daten hat.

Alle Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht.

Newsletter

Bitte melden Sie sich an für interessante Nachrichten aus dem Bereich Klimatechnik und exklusive Neuigkeiten von Biddle.